Headerneu
„1-Chord-Songs“

Für alle Interessenten, die Ukulele und/oder Trommeln ohne Vorlaufzeit in voller Aktion kennenlernen und mit anderen musizieren möchten, bietet die Musikschule Schöneck-Nidderau-Niederdorfelden am Samstag, den 11. November von 10 bis 13 Uhr den Workshop „1-Chord-Songs“ an.

Weiterlesen ...
Energie einsparen

Mit Beginn der Heizperiode stehen viele Mieter vor der Frage, wie Energie eingespart werden kann, weil keine Entscheidungen hinsichtlich der energetischen Sanierung der Gebäudehülle getroffen werden können.

Weiterlesen ...
Petition gestartet

Mit einer Petition möchte der Elternbeirat der Musikschule die gemeindlichen Gremien von Nidderau, Schöneck und Niederdorfelden davon überzeugen, die...

Weiterlesen ...
Klasse Musik

Klavier, Trommel, Violine, Kontrabass, Querflöte, Posaune, Gitarre und Gesang: ungewöhnliche Töne klangen während des gesamten Nachmittags aus den Räumen der Windecker Kurt-Schumacher-Schule.

Weiterlesen ...

Mit interessanten Workshops zu attraktiven Konditionen ergänzt die Musikschule Schöneck-Nidderau-Niederdorfelden regelmäßig ihr reguläres Unterrichtsprogramm.

Die Musikschule kündigt an: "Alle Gitarristen und Einsteiger, die das Instrument der tiefen Töne einmal ausprobieren möchten, sind bei einem E-Bass Workshop unter der Leitung von Klaus Noll richtig. Am Samstag, den 30.09., lernen sie hier von 15:00-18:00 Uhr in Heldenbergen neben verschiedenen Basstechniken auch Begleitungen von Rock- und Bluesstücken kennen. Ebenfalls am 30.09. heißt es von 10:00 Uhr-13:00 Uhr in Kilianstädten „Einfach Trommeln für Erwachsene“. Unter der Leitung von Norbert Enz stehen eine Einführung in die Grundlagen des Trommelns und die Erarbeitung eines leichten afrikanischen Arrangements auf dem Programm. Improvisieren ist Sprechen in musikalischer Sprache. In diesem Sinne lernen die Teilnehmer bei „Improvisation und Komposition“ mit Valentin Haller am Dienstag, den 03.10. in einem vierstündigen Workshop mit ihren Instrumenten zu sprechen. Darüber hinaus werden Möglichkeiten vermittelt, sich in einen kreativen Prozess zu begeben. Kursort ist Heldenbergen, Voraussetzung sind grundlegende Instrumentalkenntnisse. Weitere Informationen gibt es im Büro der Musikschule unter 06187-22029 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, das auch die Anmeldungen entgegen nimmt."