Headerneu
Person aus Autowrack befreit

Die Stadtteilwehren Ostheim und Heldenbergen wurden unter dem Einsatzstichwort "Verkehrsunfall - Person eingeklemmt" auf die L3009 zwischen Ostheim und Marköbel alarmiert.

Weiterlesen ...
Spenden für Feuerwehr geklaut

Gegen zwei 18 Jahre alte Männer aus Nidderau und Schöneck ermittelt die Polizei wegen des Verdachts, sich Spenden unter den Nagel gerissen zu haben, die für die Feuerwehr gedacht waren.

Weiterlesen ...
Drei Einbrüche mit wenig Beute

Gleich drei Einbrüche in der Zeit zwischen Samstagabend und Sonntagmorgen im Gehrener Ring beschäftigen derzeit die Polizei in Heldenbergen.

Weiterlesen ...
Mitgliederehrung

Beim SV Victoria 1910 Heldenbergen ist es seit Jahrzehnten gängige Tradition, langjährige Vereinsmitglieder in einem angemessenen Rahmen zu ehren.

Weiterlesen ...
Winterliche Vorlesezeit

Die nächste Veranstaltung der Reihe "Winterliche Vorlesezeit" in der Stadtbücherei Nidderau ist für Freitag, 26. Januar, 16 bis 16:45 Uhr, geplant.

Weiterlesen ...
SPD lobt Investitionen

Der Kreistag hat fast einstimmig den von Landrat Thorsten Stolz (SPD) eingebrachten Haushalt des Main-Kinzig-Kreises für 2018 verabschiedet. Vom Investitionsprogramm profitieren besonders ...

Weiterlesen ...
Drei „Hinkelschen“ überreicht

Im Rahmen der Vorbereitung eines Buches zum zwanzigsten Geburtstag der Buchmesse Main-Kinzig im Jahr 2019 trafen sich in der Nidderauer Stadtbücherei ein gutes Dutzend einheimische Autoren zu einem ersten Gespräch. Die Schreiber...

Weiterlesen ...

Große Erfolge konnten verschiedene Turnerinnen-Mannschaften des TV Windecken bei Hessenmeisterschaften und Turnwettkämpfen feiern.

Kürzlich trafen sich auf Einladung des Vorstands und des Kuratoriums 30 Stifter der Bürgerstiftung Nidderau auf Hof Buchwald in einer landschaftlich reizvollen Umgebung bei Silke und Rainer Vogel.

Bei einer gemeinsamen Aktion von etwa 20 Mitgliedern der Einsatzabteilung der Freiwilligen Feuerwehr Ostheim und des Feuerwehrvereins bekam das Gerätehaus der Floriansjünger einen neuen Anstrich und es wurden mit einer beleuchteten „112“ sowie dem Feuerwehremblem am Schlauchturm Akzente gesetzt.

Um immer auf den aktuellen Stand zu sein, bildeten die Turn-Trainerinnen des TV Windecken sich fort und nutzten die Ausbildung auch dafür, das Training immer auf hohem Niveau zu halten und stetig zu verbessern.

Der Geschichtsverein Heldenbergen präsentiert am Donnerstag, 9. November, einen Vortrag von Hans Rink aus Karben zum Thema  „Braunkohlebergbau in der Wetterau“.

Die bisherige Vorsitzende des CDU-Ortsverbands Nidderau-Mitte, Ulrike Hübner, wurde dieser Tage im Amt bestätigt.

In ihrer konstituierenden Mitgliederversammlung wählte die CDU Windecken ihren Vorstand.

Wetter Nidderau

Aktuelle Nachrichten jetzt auch auf dem Handy...