Headerneu
Seniorenweihnachtsfeier

Alle Nidderauer Seniorinnen und Senioren ab dem 70. Lebensjahr werden mit ihrem/r Lebenspartner/in zur Seniorenweihnachtsfeier der Stadt am Sonntag, 17. Dezember, Beginn 14 Uhr, in die KuS Heldenbergen eingeladen.

Weiterlesen ...
Schlachtessen und Inthronisation

Traditionell lud der Kultur-, Tanzsport- und Carnevalsverein „Die Aascher Schnooke“ Nidderau zum achten Mal zum Schlachtessen ein.

Weiterlesen ...
Vorlesezeit in der Stadtbücherei

Ab sofort bis zum 23. März laden die Stadtbücherei Nidderau und das Team des Fördervereins der Stadtbücherei Kinder ab 4 Jahre zur freitäglichen Vorlesezeit ein.

Weiterlesen ...
Besinnliches in unruhigen Zeiten

Die Sängervereinigung Windecken hat im Jubiläumsjahr anlässlich „175 Jahre Chorgesang in Windecken“ erneut einen Projektchor ins Leben gerufen.

Weiterlesen ...
Gymnastikabteilung feierte

Vor kurzem feierte die Gymnastikabteilung des FC Sportfreunde Ostheim den 50. Geburtstag.

Weiterlesen ...
Kaninchenschau

Der Kaninchenzuchtverein H 445 Ostheim führt am 25. und 26. November seine traditionelle Lokalschau im Vereinsheim In den Borngärten durch.

Weiterlesen ...
Schule macht Circus

Vom 20. bis 24. November findet an der Kurt-Schumacher-Schule in Windecken die Zirkus-Projektwoche statt, an der die gesamte Schulgemeinde teilnimmt und die vom Förderkreis der Schule organisiert wird.

Weiterlesen ...

Künstlerisches, Kulinarisches und noch viel mehr locken in das historische Ambiente des Windecker Marktplatzes zum Weihnachtsmarkt.

Die Verwaltung kündigt an: "Der Weihnachtsmarkt auf dem Windecker Marktplatz lockt am 2. und  3. Dezember mit schönen Angeboten und weihnachtlicher Kulisse. Die Stadt Nidderau lädt die Gäste aus nah und fern zu dem Markt ein, auf dem es neben vielen verschiedenen kulinarischen Spezereien, überwiegend dargeboten durch Nidderauer Vereine, Verbände und Geschäfte, auch weihnachtliche Warenangebote geben wird. Zudem werden musikalische Beiträge für eine weihnachtliche Einstimmung sorgen. Der Weihnachtsmarkt wird am 02. Dezember 2017 um 17.00 Uhr auf dem historischen Marktplatz in Windecken von Bürgermeister Gerhard Schultheiß mit den Freigerichter Alphornisten eröffnet. Eine große beleuchtete Adventskerze schmückt den Windecker Marktplatz. Ab 20.00 Uhr steht dann der Auftritt mit dem Duo „Fancy“ mit „Ein Engel für Rudolph“ auf dem Programm. Die Stände haben am Samstag von 14.00 Uhr bis 22.00 Uhr und am Sonntag von 12.00 Uhr bis 20.00 Uhr geöffnet. Gleichzeitig lockt wie jedes Jahr die Hobbykünstler-Ausstellung in der Willi-Salzmann-Halle, wo die Besucher die zahlreichen Angebote der kunsthandwerklich Schaffenden bestaunen können. Die Ausstellung beginnt am Samstag, den 02.12.2017 um 14.00 Uhr und endet um 19.00 Uhr. Am Sonntag, den 03.12.2017 ist die Ausstellung schon bereits ab 11.00 Uhr bis 19.00 Uhr für die Besucher geöffnet."