Anlässlich des St. Martinsfests fand auch in Eichen ein Martinsumzug statt.

Die Organisatoren schreiben: "Der Elternbeirat der Kita Eichen organisierte im Vorfeld den Verkauf von Martinsmännern, die dann zusammen mit Glühwein und Kinderpunsch vom Förderverein Kita Eichen ev. ab 17 Uhr auf dem Kirchplatz verteilt wurden. Gespendet wurden die Getränke von Familie Bayer aus Eichen. Auch Wundertüten konnten an diesem Abend erworben werden, die von mit Hilfe von Nidderauer Betrieben für die Kinder gefüllt wurden. Danke an Gerhardt Bau, Glücks Spielzeugkiste, Reifen Falke Offenbach. Um 17.30 Uhr öffneten sich dann die Kirchenpforten und die zahlreich erschienen Kinder und Eltern konnten dem Martinsspiel der Konfirmanden zusehen. Nach gemeinsamen Einstimmen auf den Zug durch das Singen von Martinsliedern ging es dann los. Viele bunte und liebevoll gestaltete Laternen erleuchteten die dunklen Straßen von Eichen. Aufgrund der tollen Unterstützung durch die freiwillige Feuerwehr konnten die Laternenläufer gefahrlos ihre Wanderung durchführen. Vielen Dank dafür. Der Förderverein Kita Eichen bedankt sich für den regen Zuspruch und die Unterstützung bei der Vorbereitung und Durchführung. Es konnte wieder etwas Geld für die Kinder unserer Kita erwirtschaftet werden."