Vor kurzem fand die Versammlung der aktiven Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Windecken statt, bei der eine neue Führung gewählt wurde.

Die Wehr berichtet: "Von Seiten der Stadt Nidderau waren Bürgermeister Gerhard Schultheiß und Ordnungsamtsleiter Michael Juracka vertreten. Für die Feuerwehr des Main-Kinzig-Kreis war Kreisbrandmeister Andreas Matz anwesend. In diesem Jahr stand die Wahl des Wehrführers und seines Stellvertreters im Vordergrund. Die Versammlung wählte Torsten Lind zum Wehrführer und Sebastian Schönherr zu seinem Vertreter. Die amtierende Wehrführung, bestehend aus Uwe Seidl und Steffen Grunert, wird das Amt zum Jahreswechsel übergeben. Zusätzlich wurden Vertreter der Aktiven für den Wehrausschuss gewählt. Hier setzten sich Nicole Salomon, Alexander Traudt und Oliver Traudt durch. Der Jugendwart der Windecker Jugendfeuerwehr, Dirk Hinreiner, wurde von der Wehrführung in seinem Amt bestätigt."