Headerneu
Person aus Autowrack befreit

Die Stadtteilwehren Ostheim und Heldenbergen wurden unter dem Einsatzstichwort "Verkehrsunfall - Person eingeklemmt" auf die L3009 zwischen Ostheim und Marköbel alarmiert.

Weiterlesen ...
Spenden für Feuerwehr geklaut

Gegen zwei 18 Jahre alte Männer aus Nidderau und Schöneck ermittelt die Polizei wegen des Verdachts, sich Spenden unter den Nagel gerissen zu haben, die für die Feuerwehr gedacht waren.

Weiterlesen ...
Drei Einbrüche mit wenig Beute

Gleich drei Einbrüche in der Zeit zwischen Samstagabend und Sonntagmorgen im Gehrener Ring beschäftigen derzeit die Polizei in Heldenbergen.

Weiterlesen ...
Mitgliederehrung

Beim SV Victoria 1910 Heldenbergen ist es seit Jahrzehnten gängige Tradition, langjährige Vereinsmitglieder in einem angemessenen Rahmen zu ehren.

Weiterlesen ...
Winterliche Vorlesezeit

Die nächste Veranstaltung der Reihe "Winterliche Vorlesezeit" in der Stadtbücherei Nidderau ist für Freitag, 26. Januar, 16 bis 16:45 Uhr, geplant.

Weiterlesen ...
SPD lobt Investitionen

Der Kreistag hat fast einstimmig den von Landrat Thorsten Stolz (SPD) eingebrachten Haushalt des Main-Kinzig-Kreises für 2018 verabschiedet. Vom Investitionsprogramm profitieren besonders ...

Weiterlesen ...
Drei „Hinkelschen“ überreicht

Im Rahmen der Vorbereitung eines Buches zum zwanzigsten Geburtstag der Buchmesse Main-Kinzig im Jahr 2019 trafen sich in der Nidderauer Stadtbücherei ein gutes Dutzend einheimische Autoren zu einem ersten Gespräch. Die Schreiber...

Weiterlesen ...

Am Freitag, 19. Januar, Beginn um 18 Uhr, liest die Autorin Anna M. Thane aus ihrer Liebeskomödie „Von tadellosem Ruf“ in der Stadtbücherei Nidderau.

Die Bücherei kündigt an: "Der Roman „Von tadellosem Ruf“ entführt die Leser in die romantischen Jahre der Regency-Zeit (1811-1820) Englands. Anna M. Thane nimmt ihr Publikum mit auf eine Entdeckungsreise in die faszinierende Welt des ausgehenden 18. Jahrhunderts: Robert Rothleight ist das schwarze Schaf der Familie: vergnügungssüchtig, unberechenbar und stets Mittelpunkt von Klatsch und Skandalen. Als ausgerechnet er das neue Oberhaupt der Familie wird, ist dies ein schwerer Schlag für seine Tante, Lady Linfield, der das Ansehen der Familie über alles geht. Lady Linfield ersinnt einen Plan, damit die tonangebende Gesellschaft Robert akzeptiert: Er muss sich mit einer tugendhaften Dame aus bestem Hause vermählen. Zudem stellt sie Robert eine stattliche Summe in Aussicht, wenn er künftig ein gesittetes Leben führt. Wird Robert sich fügen – zum ersten Mal in seinem Leben? Und was sagt die auserwählte Braut, Georgina Standon, zu den Plänen? Alsbald geraten Robert und Georgina in einen Strudel aus Zwischenfällen und Missverständnissen. Lassen Sie sich diese vergnügliche, unterhaltsame und liebenswerte Geschichte nicht entgehen. Der Eintritt ist frei. Um Voranmeldung wir gebeten, in der Stadtbücherei Nidderau, Marktplatz 1, 61130 Nidderau (Öffnungszeiten: Mo 15-18/Di 10-13/Do 15-20/Fr 15-18/Sa 10-13),  telefonisch unter 06187/900 799 oder per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!."

 

Wetter Nidderau

Aktuelle Nachrichten jetzt auch auf dem Handy...