Headerneu
Treffen zum Projekt „LernOrt Bauernhof“

 

Pfarrer a. D. Otto Löber vom Freundeskreis Hof Buchwald e.V. hatte eingeladen und knapp zwanzig interessierte Pädagoginnen und Pädagogen kamen zum ersten informellen Austausch über das Projekt „LernOrt Bauernhof“ auf dem Nidderauer...

Weiterlesen ...
Infoveranstaltung „Vorsorge“

Der VdK Ortsverband Nidderau berichtet von seiner Infoveranstaltung zum Thema „Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht und Betreuungsverfügung.

Weiterlesen ...
Einbruch in Gaststätte

In der Nacht zum Donnerstag stiegen unbekannte Einbrecher in eine Gaststätte im Gehrener Ring in Heldenbergen ein und ließen Bargeld mitgehen.

Weiterlesen ...
Beratungsgespräch mit Rechnungshof

Dieser Tage fand in nichtöffentlicher Sitzung eine Informationsveranstaltung vom Hessischen Rechnungshof (Beratungsstelle Nicht-Schutzschirmkommune, NSK) statt.

Weiterlesen ...
Clevere Mädchen, magische Tiere

Die Bertha-von-Suttner-Schule ehrt dieser Tage die Besten im Vorlesewettbewerb.

Weiterlesen ...
Heringsessen der SPD Eichen - Erbstadt

Die SPD Eichen - Erbstadt hatte zum traditionellen Heringsessen erneut in den Saalbau Schmid eingeladen. Eine Reihe von Mitgliedern, Freunde, Bekannte und interessierte Bürgerinnen und Bürgern waren zur Veranstaltung erschienen.

Weiterlesen ...
Blind-Date in der Stadtbücherei

 

Lassen Sie sich ein auf eine Reise ins Ungewisse - auf ein Blind Date mit einem Buch in der Stadtbücherei in Nidderau.

Weiterlesen ...

Der VdK Ortsverband Nidderau startet am Mittwoch, 18. April, mit dem Bus zu einem Tagesausflug in den Kahlgrund im nordwestlichen Spessart.

Der VdK kündigt an: "Vorgesehen ist die Besichtigung einer Schnapsbrennerei in Albstadt und eine Führung durch das Kupferbergwerk in Sommerkahl. Der Fahrpreis pro Person beträgt 30,-- € und ist bei Anmeldung fällig. Er beinhaltet die Busfahrt und die Verkostung in der Schnapsbrennerei und den Eintritt ins Kupferberkwerk. Sonstige Kosten z.B. für Speisen oder Getränke sind darin nicht enthalten. Abfahrt des Busses an den bekannten Haltestellen wird den Teilnehmern nach Anmeldung mitgeteilt. Es sind noch Plätze vorhanden und interessierte Gäste sind herzlich willkommen. Für Rückfragen und eine verbindliche Anmeldung bis spätestens zum 31. März 2018 steht Waltraud Schmidt, Telefon 06187-21555 gerne zur Verfügung. Mehr Informationen zum VdK OV Nidderau gibt es im Internet unter www.vdk.de/ovnidderau."