Headerneu
Aktive Schützen

Das erste Halbjahr startete für unsere Büdesheimer Schützen, wie jedes Jahr, mit unserer alljährlichen Faschingsfeier im Vereinsheim. Weiter ging es mit der Teilnahme an den Kreis- und Gaumeisterschaften.

Weiterlesen ...
Junge Ungarn zu Gast

Vom 14. bis zum 18. Juni veranstaltete der FC Büdesheim gemeinsam mit der JSG Schöneck die traditionelle Sportwerbewoche. Zum Turnier der D-Junioren am Samstag wurde dieses Jahr eine Mannschaft aus der Partnergemeinde Gyomaendröd eingeladen.

Weiterlesen ...
Fragestunde für Bürger

Häufig wird kritisiert, dass die Politik Entscheidungen treffe, ohne die Bürger an den Entscheidungsprozessen zu beteiligen. Das wollen Schönecks Politiker verbessern.

Weiterlesen ...
Das etwas andere Hautpeeling

Wie kann man Geld für die Pediküre sparen und trotzdem keine Hornhaut mehr an den Füßen haben? Die Volleyballerinnen und Volleyballer des Volleyballclub Schöneck kennen die Antwort.

Weiterlesen ...
Kradfahrer gestürzt und leicht verletzt

Ein 17-jähriger Motorradfahrer ist am Sonntag, gegen 0.50 Uhr, im Einmündungsbereich Windecker Straße/Otto-Hahn-Straße in Kilianstädten mit seiner KTM gestürzt.

Weiterlesen ...
Termin für Bürgermeisterwahl

Für Dienstag, 27. Juni, Beginn 20:15 Uhr im Bürgertreff Kilianstädten, wurden die Gemeindevertreter zur nächsten Sitzung eingeladen.

Weiterlesen ...
"Einsichten" in der Kulturscheune

Die Ausstellung „EINSICHTEN“ mit Werken von Karin Goetz* und Birte Müller-Syring wird in der Kulturscheune in Schöneck-Kilianstädten, Herrnhofstraße 7, am Freitag, 23.Juni, 19 Uhr eröffnet.

Weiterlesen ...

Die Ausstellung „EINSICHTEN“ mit Werken von Karin Goetz* und Birte Müller-Syring wird in der Kulturscheune in Schöneck-Kilianstädten, Herrnhofstraße 7, am Freitag, 23.Juni, 19 Uhr eröffnet.

Die Organisatoren berichten: "Karin Goetz hat viel zu früh und für uns alle unfassbar schnell diese Welt verlassen. Ihre Kokons haben eine geheimnisvolle aber auch fast schon bedrohliche Anmutung. Ihre Kleider aus Stramin und Draht dagegen sind heiter und translucent. Birte Müller-Syring ist der realistischen Darstellungsweise zugewandt, dabei löst sie jedoch die einzelnen Bildelemente aus ihrem gewohnten Kontext, beraubt sie der genormten Perspektiven, spielt mit den verschiedenen Ebenen und fügt sie zu einer beinahe surrealen, neuen Realität zusammen. Die Ausstellung ist am 24.06. und 25.06.2017 von 15.00 – 18.00 Uhr geöffnet. Eine Veranstaltung der Reihe „Kultur in Schöneck 2017“ der Gemeinde Schöneck in Zusammenarbeit mit der Kunstwerkstatt Schöneck-Nidderau e. V."

Wetter Schöneck

Aktuelle Nachrichten jetzt auch auf dem Handy...